LATEST NEWS

Der neue heiße Scheiß

RUNNING ORDER 2022

So,
wir dachten, ne Woche bevor der ganze Quatsch startet, können wir auch mal raushauen, wann welche Kapelle spielt.
Uff, sind wir fleißig.
Naja, steht ja alles in der Grafik. Dann könnt ihr ja jetzt, wo ihr diese Planungssicherheit habt, unendlich viele Tickets ordern:
campeninhain.de/tickets

LINEUP CAMPEN IN HAIN 2022

Nochmals aufgemerkt! Wir präsentieren euch die weiteren Superkapellen unseres diesjährigen Festivals: Death By Horse (Punk[…]

NEUER TERMIN UND NEUER VERANSTALTUNGSORT FÜR CAMPEN IN TOTAL

Wir veranstalten Campen in Hain TOTAL am 22.10.2022 in der Eifelgoldhalle Dedenbach.

CAMPEN IN HAIN
LINEUP 2022

Punkrock
TOXOPLASMA
Grunge, Garage, Indie Rock
DAILY THOMPSON
Post-Metalcore
XO ARMOR
Misfits Tribute
THE DIE DIE DARLINGS
Prätentiöser epischer Rotz
REYKJAVÍK
Alternative, Independent, Hip Hop, Rap
SINUZ
Hard’n’Heavy
FLENNES
Dream Pop
WILDIVE
 /// NEUER TERMIN /// NEUE LOCATION ///

CAMPEN IN HAIN TOTAL am 22.10.2022

Wir veranstalten CAMPEN IN HAIN TOTAL am 22.10.22 in der Eifelgoldhalle in Dedenbach

TOTAL LINEUP

DAS CAMPEN IN HAIN FESTIVAL

„Wir versuchen ein Festival anzubieten, das wir selbst gerne besuchen würden.“

Der Stein des Anstoßes

Musikfestivals sind für uns mehr als kommerzielle Großveranstaltungen, bei denen tausende Menschen vor einer mit Sponsorenlogos zugekleisterten Bühne zombieartig ihr Smartphone in die Höhe halten. Ein Festival ist ein Ort, an dem viele Menschen zusammenkommen, sich frei und kreativ ausleben und gute Musik genießen können. In den letzten Jahren haben sich auf vielen Festivals Veränderungen etabliert, die wir nicht gutheißen können, da sie die Besucher*innen in ihrer, für uns so wichtigen, Kreativität und Freiheit beschränken. Campingflächen wurden in verschiedene Zonen eingeteilt, sodass man sich nicht mehr frei über das ganze Festival bewegen kann, um beispielsweise Freund*innen zu besuchen, die in einer anderen Campingzone ihr Zelt aufgeschlagen haben.
Das Mitnehmen von Getränken aufs Festivalgelände ist weitestgehend verboten. Natürlich geht es den Veranstalter*innen bei dieser Einschränkung nur um den sicheren Ablauf des Festivals und nicht darum, an den Verpflegungsständen den einen oder anderen Euro mehr kassieren zu können.
Begleitend zu diesen Veränderungen wurden regelmäßig die Eintrittspreise für Festival- und Campingtickets angehoben. Wir haben das Gefühl, wir müssen immer mehr bezahlen, für immer weniger Spaß.
Es ist also eine allgemeine Entwicklung, die uns immer mehr abschreckt, namhafte Festivals zu besuchen. Es hat uns irgendwann gereicht. Es musste etwas Eigenes her.

Der Spirit von Campen in Hain

Wir versuchen ein Festival zu veranstalten, das wir selbst gerne besuchen würden. Bei uns soll allen Besucher*innen die Freiheit geboten werden, zu tun, worauf sie bei einem Festival Lust haben. Natürlich nur, solange sie damit niemanden schaden.
Wir versuchen nicht durch zusätzliche Restriktionen die Sicherheit zu gewährleisten, sondern appellieren an den gesunden Menschenverstand unserer Besucher*innen und an ihre soziale Eigenverantwortung. So wollen wir ein freundschaftliches, respektvolles und friedliches Miteinander fördern.

Wenn Du unser Festival besuchen möchtest, sollte dir bewusst sein:

CAMPEN IN HAIN positioniert sich klar gegen Rassismus, LGBTQIA – Feindlichkeit, Sexismus, Misogynie, Lookismus, Ableismus, Faschismus, Antisemitismus und jede sonst gelagerte ekelhafte Form von gegen Menschen gerichteten Extremismus und Diskriminierung.

CAMPEN IN HAIN steht für Toleranz und Offenheit gegenüber Vielseitigkeit sowie den liebenden Blick auf jeden Menschen.

Die Dunkelheit darf niemals siegen:
Wir stehen für ein buntes Brohltal!

Die Werte und Regeln des gemeinsamen Miteinanders bei Campen in Hain findest Du in unserem Campen in Hain-Kodex:

CAMPEN IN HAIN KODEX
Festivalticket & Camping für 9€…
Wie finanziert sich der Quatsch?

Wir veranstalten unser Festival weitestgehend ehrenamtlich und haben keine persönlichen wirtschaftlichen Interessen. Unser einziges finanzielles Ziel ist, den Fortbestand unseres Festivals für die nächsten Jahre zu sichern. Unsere Familie und Freund*innen sowie Mitglieder des Sportvereins aus Hain unterstützen unser Projekt mit viel Herzblut. So können wir Personalkosten einsparen. Zudem haben Freunde von uns vor einigen Jahren eine Firma für Veranstaltungstechnik, die „Eventures GmbH“, gegründet und seitdem viel Erfahrung in diesem Bereich gesammelt. Sie unterstützen uns bei CAMPEN IN HAIN mit ihrer professionellen Bühnen-, Sound- und Lichttechnik und verzichten auf einen Großteil ihrer eigentlichen Gage, da sie hinter der Idee und der Philosophie unserer Veranstaltung stehen. Außerdem bemühen wir uns um Spenden von Unternehmen aus der Region, beantragen Fördergelder und erhalten zusätzliche Spenden von den Besucher*innen unseres Festivals.
Daher können wir die Preise für Eintritt, Essen und Trinken auf einem bezahlbaren Level halten, sodass es allen möglich sein sollte, CAMPEN IN HAIN zu besuchen.

Kontaktiert uns!

Ihr habt Fragen zum Campen in Hain Festival?
Ihr möchtet euch mit eurem Musikprojekt bei uns bewerben?
Ihr möchtet über das Campen in Hain Festival berichten?
Dann kontaktiert uns unter

campeninhain@gmx.de

oder nutzt unser Kontaktformular:

    UNSERE UNTERSTÜTZER*INNEN

    Wir bemühen uns um Spenden von Unternehmen aus der Region und beantragen Fördergelder, damit wir die Preise für Eintritt, Essen und Trinken auf einem bezahlbaren Level halten können. Es soll allen möglich sein, CAMPEN IN HAIN zu besuchen.
    Danke für eure Unterstützung!



    TEAM REYKJAVÍK
    sind
    Eva, Kira, Fabian, Marco & Robin

    Wir danken all den tollen Menschen, die uns auf unserem Weg begleiten und unterstützen.
    Ohne Euch wäre CAMPEN IN HAIN nicht dasselbe.

    ♥ ♥ ♥

    IMPRESSUM